Logo NEUHAUS Akustische Architektur

Von Hall und Widerhall

Schaffhauser AZ, 2. März 2006
Bericht zum Stadtmodell Acoutopia – Stadt & Klang, von Peter Pfister

Ihre Ausstellung ist ein Erlebnispark im besten Sinne des Wortes.

Wir erleben die fiktive Stadt als einen höchst abwechslungsreichen, aber trotzdem für unser klangliches Erleben offenen Raum.

[...] Auch aus Papier ist die Installation, die in der Nähe der Längswand auf zwei Meter Höhe schwebt. Sie besteht aus 86 an einer Performance in der Basler Papiermühle handgeschöpften Papieren mit integrierten Schwingungserzeugern. Wie eine kichernde Flottenparade von Windjammern scheint die Installation daherzuschweben, welche den augenzwinkernden Titel Mille Foglie (Blätterteig) trägt.

[Inès Neuhaus und Fabian Neuhaus], welche übrigens während der ganzen Ausstellungsdauer zugegen sein werden, haben hier einen interessanten und vergnüglichen Parcours eingerichtet, der sowohl den Intellekt als auch die Emotionen anspricht. Wer nach dem Besuch dieser Ausstellung auf die Strasse tritt, wird diese mit Sicherheit mit wacheren Ohren erleben als zuvor.