Logo NEUHAUS Akustische Architektur

Acoutopia

Dr. Roger Fayet, Direktor Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft, vormals Direktor Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen/CH, in seiner Eröffnungsrede zum Stadtmodell Acoutopia – Stadt & Klang

"Von der ersten Minute an hat mich die Begleitpublikation begeistert und für die Ausstellung eingenommen, zum einen wegen des hohen Niveaus, auf dem hier Inès und Fabian Neuhaus wie auch externe Fachleute über akustische Phänomene nachdenken, zum anderen wegen der Form, in der diese Reflexionen dargestellt werden. [...]

Als künstliche Versuchsanordnung im geschützten Raum des Museums, als Versuchsanordnung im White Cube, die es draussen vor dem Museum so nicht gibt, ermöglicht Acoutopia ein Nachdenken über die Zusammenhänge von Klang, Material, Form und Raum. [...]

Acoutopia ist eigentlich eine weitere dieser unsichtbaren Städte. Nämlich eine Verkörperung der akustischen Eigenschaften von Städten – beziehungsweise, um es präziser auszudrücken: eine Verkörperung der Reflexion über die akustischen Eigenschaften von Städten. In diesem Sinne bildet die Ausstellung Acoutopia den längst fälligen Band 2 zu Calvinos Unsichtbaren Städten."