Logo NEUHAUS Akustische Architektur


Um Schall- und Vibrationsübertragungen auf den Boden zu reduzieren, ist es eine gängige Praxis, Maschinen und Geräte elastisch zu lagern. Dies ist jedoch häufig nicht die ideale Lösung, weil durch eine elastische Lagerung die Maschine als Gesamtsystem sich stärker bewegen und vibrieren kann. Dies bewirkt einerseits, dass mehr Schall und Vibrationen in die Luft übertragen werden, und andererseits, dass sich einzelne Frequenzen stärker auf den Boden übertragen können als ohne elastische Lagerung. Dies lässt sich bereits bei sehr kleinen Motoren feststellen, aber ganz besonders wird dieser Effekt bei kraftvollen Maschinen zum Problem. Zudem kann sich durch Vibrationen die Maschinenperformance verschlechtern.

Um diese Probleme zu vermeiden, haben wir eine nicht-elastische Lagerung für Maschinen und Geräte entwickelt, durch die Schwingungsübertragungen auf den Boden auf ein Minimum reduziert werden und gleichzeitig die Maschinen und Geräte einen soliden Stand haben. In der Praxis hat sich gezeigt, dass mit unserer Technik Schwingungsübertragungen auf den Boden lückenlos im gesamten Frequenzspektrum minimiert werden und die Maschinenperformance ruhiger und stabiler ist als mit elastischen Lagerungen.