Logo NEUHAUS Akustische Architektur

Akustische Architektur steht für eine Architektur aus akustischer Perspektive:

Die Gestaltung von Formen, Proportionen, Materialkompositionen und Nutzungsabläufen, sodass im Sinne des Orts optimal gestimmte Räume entstehen. Direkt über die Architektur, ohne zusätzliche ("künstliche") Massnahmen, lassen sich damit auf effiziente Weise authentische Umgebungen schaffen, die robust sind gegen Lärm und durch ihre akustische Qualität und Gesamtwirkung beste Bedingungen bieten.

  • Grosse gemeinschaftliche Räume, Stadtplätze und Parks, die einladend und vielfältig nutzbar sind
  • Ruhe-Inseln und Erholungsumgebungen auch in dicht genutzten Umfeldern
  • Strassenräume/Verkehrsräume ohne Abriegelung und mit guter Aufenthaltsqualität
  • Gebäudeanordnungen und Fassadenformen, die den Aussenraum aufwerten und Innenräume schützen
  • Innenentwicklung und Verdichtung ohne Lärm
  • Arbeitsumgebungen, die Konzentration, Teamgeist und Kommunikation unterstützen
  • Minimierung von tiefem Dröhnen für mehr Grundruhe und eine gesunde Umgebung